IVECO Trakker

IVECO Trakker AT380T 45W

Der IVECO Trakker AT380T 45W ist ein handelsüblicher 3 Achs Lkw mit Allradantrieb und militärischer Sonderausstattung in der Nutzlastklasse von 3 bis 10 Tonnen. Der Lkw ist vorbereitet zur Aufnahme von folgenden Ladungsträgern und verfügt über dementsprechende Befestigungsmöglichkeiten:

·       1 x 15ft Wechselpritsche Bauart BDI

·       1 x 15ft ISO Container

·       1 x 10ft ISO Container

·       1 x Standardpritsche

·       1 x FM Kabine II

Für die ersten 4 Ladungsträger gibt es insgesamt 12 versenkbare Containerverriegelungen (Twist Look) auf dem Wechselrahmen. Der Wechselrahmen verfügt für die FM Kabine über 4 Bohrungen zur Aufnahme der Begrenzungsschuhe mit Stecksicherung und 4 Kettenösen zum zurren der FM Kabine. Die drei schwarzen Streifen auf dem Wechselrahmen sind rutschhemmende Auflagen für die Kufen unter den FM Kabinen.

Technische Daten IVECO Trakker AT380T 45W

Länge

8,77 m

Breite

2,55 m

Höhe

3,73 m

Höchstgeschwindigkeit

80 km/h

Zul. Gesamtgewicht

25 t

Militärische Nutzlast

9,98 t auf dem Wechselrahmen

Besatzung

2 - 3

Bereifung

365/85 R20

 Die Höhe kann sich je nach Beladung ändern. Die Angabe in der Tabelle beinhaltet eine Drehringlafette.

Beladen mit FM Kabine II

LKW 15t hümS IVECO Trakker

Seit 2017 läuft der IVECO 450 Trakker 6x6 in 2 Varianten der Truppe zu. Das Fahrzeug dient zum Transport von Containern und anderen kompatiblen Ladungsträgern.

Variante 1

Beladen mit 20ft Standard Wechselbrücke

Auf den folgenden Bildern ist die 20ft Standard Wechselbrücke verladen. Diese Wechselbrücke kommt auch auf anderen Fahrzeugen zum Einsatz.

Beladen mit WLP 14 T-2

Die Bilder zeigen einen LKW beladen mit einer WLP 14 T-2 mit niedriger Plane.

Variante 2

Diese Variante unterscheidet sich von der oben vorgestellten Variante durch ein Fahrerhaus mit dem BW Tarnkleid in Bronzegrün, Lederbraun und Teerschwarz. Desweiteren sind die Staukästen am Rahmen nun aus Strukturblech in grüner Optik ausgeführt, der Grund für diese Änderung ist die Vermeidung von Reflexionen. Der Tank und die Abgasanlage sind aus dem gleichen Grund andersfarbig bzw mit anderen Materialien verkleidet. Das Fahrerhaus ist zum Einbau einer Abwehrbewaffnung in Form einer Drehringlafette vorbereitet.

Beladen mit 20ft Standard Wechselbrücke

Beladen mit 20ft ISO Container