M 41 Walker Bulldog

Der leichte Kampfpanzer M41 Walker Bulldog gehörte zur Erstaus-stattung der BW. Benannt ist der Panzer nach dem US-amerikanischen General Walton „Bulldog“ Walker, der 1950 in Korea bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist.

 

Eingesetzt wurde er im Zeitraum von 1956 bis 1970 bei den Panzerjäger Zügen der Panzergrenadier Bataillone und in den Panzeraufklärungs Bataillonen.

Technische Daten LeKPz M41 Walker Bulldog

Länge Wanne

5,60 m

Länge Kanone 12 Uhr

8,05 m

Breite

3,25 m

Höhe

2,75 m

Gefechtsgewicht / zul. Gesamtgewicht

25,4 t

Leergewicht

-/-

MLC

 

Besatzung

4

Hauptbewaffnung

76,2 mm BK L60

Munitionsvorrat

57 Schuß

Blenden MG

1 cal. 30

Fla MG

1 cal. 50

Spez. Bodendruck kg/cm²

0,72

Bodenfreiheit

0,45 m

Grabenüberschreitfähigkeit

1,80 m

Wattfähigkeit

1,20 m

Steigfähigkeit

60 %

Kletterfähigkeit / Stufensteigfähigkeit

0,70 m

Motor

Vergasermotor Continental AOS-895-3

Zylinderzahl

6 Boxer

Kühlung

Luft

Hubraum

14,6 l

Leistung

506 PS (SAE) BEI 2800/min

Kraftstoff

530 l Benzin

Kraftstoffverbrauch l/100km

350 l

Fahrbereich

150 km

Höchstgeschwindigkeit

65 km/h

UPDATE

FlakPz M42 Duster

Der M42 Duster ist ein FlakPz aus US-amerikanischer Produktion. Er wurde 1952 auf Basis des LeKpz M41 entwickelt, um das veraltete M16-System abzulösen.

 

Die BW setzte den M42 unter der Bezeichnung Flak 40mm L60 ZwSF ein. Von 1956 bis 1979 standen 496 Fahrzeuge im Dienst. Ab Dezember 1976 wurde er bei der BW durch den FlakPz Gepard ersetzt.

Technische Daten FlakPz M42 A1Duster

Länge Wanne

5,21 m

Länge Kanone 12 Uhr

5,81 m

Breite

3,25 m

Höhe

2,86 m

Gefechtsgewicht / zul. Gesamtgewicht

21,7 t

Leergewicht

-/-

MLC

23

Besatzung

6

Hauptbewaffnung

40 mm Zwillings-Flak L/60

Richtbereich Höhe

-5° bis +85°

Munitionsvorrat

480 Schuß

Blenden MG

-/-

Fla MG

1 cal. 30

Spez. Bodendruck kg/cm²

0,65

Bodenfreiheit

0,44 m

Grabenüberschreitfähigkeit

1,80 m

Wattfähigkeit

1,02 m

Steigfähigkeit

60 %

Kletterfähigkeit / Stufensteigfähigkeit

0,71 m

Motor

Einspritzmotor Continental AOS-895-5

Zylinderzahl

6 Boxer

Kühlung

Luft

Hubraum

14,6 l

Leistung

440 PS (DIN) BEI 2800/min

Kraftstoff

530 l Benzin

Kraftstoffverbrauch l/100km

340 l

Fahrbereich

150 km

Höchstgeschwindigkeit

65 km/h

Abkürzungsverzeichnis

BW

Bundeswehr

LeKPz

Leichter Kampfpanzer

MLC

Militärische Lastenklasse

MG cal. 30

Browning Machine Gun, .30 Caliber, M1919A4  .30-06 Springfield (7,62 × 63 mm)

MG cal. 50

Browning M2 HB .50 BMG (12,7 × 99 mm NATO)

FlakPz

Flugabwehrkanonen Panzer

ZwSF

Zwilling Selbstfahrend

Flak

Flugabwehrkanone