IVECO Trakker ZLK15T

An dieser kleinen Bilderserie ist der Anhänger das Besondere.

Temperieranhänger für Munitionstransporte

Dieser Anhänger wird zum Transport von Munition benutzt. Das ist im Grunde nichts besonderes, aber das Transportgut kann in einem bestimmten Temperaturbereich transportiert und gelagert werden.

Hintergrund:

Die Eigenschaften von Treibsätzen können sich durch Temperaturschwankungen wesentlich verändern. Auf dem Schießplatz der Wehrtechnischen Dienststelle (WTD) 91 in Meppen werden bekanntlich alle Arten von Munition getestet und deren Eigenschaften geprüft. Um sicherzustellen dass die Munition sowohl in tropischer Hitze und in arktischer Kälte einwandfrei funktioniert, bzw. um Daten für die Ballistik zu ermitteln, ist es nötig Munition entsprechend aufzuheizen oder abzukühlen. In der Artillerie werden unter anderem auch die Temperaturwerte von Treibladungen in die Berechnung von Feuerkommandos eingerechnet. Die Berechnungsgrundlagen dazu werden in Meppen bei den Versuchen ermittelt. Um einwandfreie Ergebnisse zu erzielen bleibt die Munition so lange wie möglich in dem Anhänger um Temperaturabweichungen auf ein Minimum zu beschränken, damit bei längeren Schießvorhaben die Munition immer die gleichen Voraussetzungen erfüllt.

Ein weiterer Aspekt ist die Transportsicherheit von Munition. So muss auch geprüft werden ob die Munition und deren Munitionsverpackungen keinen Schaden nehmen, die von Temperaturschwankungen herrühren könnten. Das heißt dass die Munition funktionsfähig bleibt und die Transportsicherheit gewährleistet bleibt.

Der vordere Teil des Anhängers enthält die Kühl und Heizvorrichtung. Der Laderaum ist stark isoliert und wird hinten mit 2 Laderaumtüren verschlossen. Zusätzlich verfügt er auch noch über eine hydraulische Hebebühne

Technische Daten

 

Länge aussen

10,8 m

Länge innen

5,33 m

Breite aussen

2,55 m

Breite innen

2,00 m

Höhe aussen

3,99 m

Höhe innen

1,90 m

Temperaturbereich

max. +72° C bis min. -65° C

Gesamtgewicht

18 t

Leergewicht

13,2 t

Zuladung

4,8 t

 

Als Zugfahrzeug kommt hier ein IVECO Trakker ZLK15T mit der Antriebsformel 6x4 zum Einsatz.