Scania R410 CA 6x4 MHA

Von der Scania Sattelzugmaschine als handelsübliches Fahrzeug mit militärischer Sonderausstattung (hümS) wurden 130 Exemplare über die BwFuhrparkService beschafft. Die Scania Sattelzugmaschine löst u.A. die alten Sattelzugmaschinen leicht aus dem Hause MAN ab. Der militärischen Nutzung folgend gibt es zur zivilen Version einige Unterschiede, diese umfassen eine Dachluke mit einem Rahmengestell zur Optionalen Befestigung einer Drehringlafette. Weiter befindet sich hinter dem Fahrerhaus eine große Staubox zur Unterbringung und Befestigung der militärischen Zusatzausstattung. In der Kabine gibt es ein weiteres Rahmengestell zur Unterbringung von Waffen und persönlicher Ausrüstung der dreiköpfigen Besatzung. Die Sattelplatte und die Aufsattelhöhe sind variabel einstellbar, was die Kombination des Zugfahrzeugs mit unterschiedlichen Ausführungen von Aufliegern erlaubt.

Mit der Sattelzugmaschine können Auflieger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von max. 30 Tonnen bewegt werden.

 

Daten folgen sobald sie mir vorliegen!