Anhänger 4-Rad 7t Übersetzmittel

Der Anhänger BWB2300122 (Anhänger 4-Rad 7t Übersetzmittel) dient vornehmlich zum Transport von Pontons des Hohlplattenbrückensystem.

Der Anhänger ist ein Flachbettanhänger mit Drehschemellenkung und mit einem Kipprahmen. Für den Anhänger gibt es verschiedene Zusatzausstattungen.

Diese sind im Einzelnen:

  • Zusatzausstattung, Verladung Langmaterial (1)
  • Zusatzausstattung, Verladung Ponton (2)
  • Zusatzausstattung, Verladung Ponton mit Zubehör (3)
  • Zusatzausstattung, Verladung Rampen SSB M3 (4)

Technische Daten Anhänger BWB 2300122

Länge unbeladen

10,67 m

Länge beladen

(1+4) 10,67 m / (2+3) 11,37 m

Breite unbeladen

2,34 m

Breite beladen

(1 - 4) 2,34 m

Höhe unbeladen

1,95 m / (1) 2,20 m / (3) 2,30 m

Höhe beladen

(1) 2,15 m / (2+3) 3,00 m

Zulässiges Gesamtgewicht

11,8 t

Nutzlast

6,8 t

MLC

11

 

Die Zahlen in Klammern beziehen sich auf die entsprechenden Zusatzausstattungen.

Die Höhe des unbeladenen Anhängers ohne Zusatzausstattung und mit Zusatzausstattung (2) ist gleich. Massangaben für (4) liegen mir leider nicht vor.

Ladekapazität (2) 4 Pontons

Ladekapazität (3) 3 Pontons

Ladekapazität (4) 3 Rampen

Auf den Bildern ist die Zusatzausstattung (3) zu sehen. Der große Zubehörkasten ist mit dem Kipprahmen verschraubt, die Zusatzausstattung (1) darf aus Gewichtsgründen nicht mitgeführt werden. Als Zugfahrzeug ist hier ein Lkw 2t tmil gl Unimog U1300L zu sehen. Standard ist der Lkw 7t mil gl 7t Kipper.

Zur Zusatzausstattung Verladung Rampen SSB M3 gehören der vordere Rahmen auf der Ladefläche und die Zurrösen zur Ladungssicherung der Rampen. Unterhalb des Rahmens befinden sich 2 Halterungen für insgesamt 6 Rampenauffahrhilfen. Andere Zusatzausstattungen sind nicht am Anhänger vorhanden.