Minenwurfsystem Skorpion

Minenwurfsystem Skorpion

 

Das Minenwurfsystem (MiWS) Skorpion ist auf einem Fahrgestell des amerikanischen Musters M 548G A1 montiert. Sechs Minenwurfvorrichtungen sind auf einer dachförmigen Plattform montiert. Jede Wurfvorrichtung nimmt 5 Minenmagazine mit 20 Minen vom Typ AT 2 auf. Der Minenauswurf erfolgt nach schräg rückwärts. Ein Skorpion kann eine Fläche von 1500m X 60m innerhalb von 10 Minuten verminen. Ursprünglich wurden ab 1986 300 Systeme bestellt, im Rahmen der Abrüstung sind sehr viele Systeme ausgesondert wurden. Aktuell dürfte die Anzahl auf knapp 60 Systeme gefallen sein.

 

Technische Daten MiWS Skorpion

Länge

5,87 m

Breite

2,87 m

Höhe

3,32 m

Zulässiges Gesamtgewicht

12,0 t

Höchstgeschwindigkeit

40 km/h

Besatzung

2

MLC

12