Panzerhaubitze 2000 (PzH 2000)

Die Panzerhaubitze 2000

 

Auf Basis des Leopard 2 entstand die Panzerhaubitze 2000. Die Hauptwaffe besitzt das NATO Standard Kaliber 155 mm und kann damit alle in der NATO eingesetzten 155 mm Granaten verschießen.

 

Technische Daten PzH 2000



Länge Kanone 12 Uhr

11,69 m

Breite

3,50 m

Höhe

3,46 m

Gewicht

55,8 t

Höchstgeschwindigkeit

68 km/h

Besatzung

5

MLC

60

 

Die PzH 2000 in den Farben der BW

PzH 2000 mit Simulator

Das Rohr der PzH 2000 kann zu Ausbildungszwecken gegen einen Simulator ausgetauscht werden. Mit dem Simulator kann der Munitionsfluss vom Laden bis zum Abschuss durchgeführt werden. Die ausgestoßenen Geschoße werden am Rohrende aufgefangen und können so wiederverwendet werden.

Niederländische Farben

Neben Deutschland setzen auch die Niederländer die Pzh 2000 ein. Desweiteren wurde sie auch von Italien und Griechenland ausgewählt.