Dreiseitenkipper

Die ständige Modernisierung des Fuhrparks der Truppe macht auch bei den Pionieren der Bundeswehr nicht halt. Über den BW Fuhrpark Service werden auch zivile Dreiseitenkipper der Truppe zugeführt. Da die Hersteller öfter die Moldellreihen überarbeiten findet man eine relativ bunte Fahrzeugausstattung vor.

ACTROS 

Bei diesem Fahrzeug fehlt die typische Modellbezeichnung an den Türen.

ACTROS 3341

Die zwei Fahrzeuge unterscheiden sich bei den Kippbrücken. Beim ersten Fahrzeug sind die seitlichen Bordwände oben in Drehgelenken gelagert und die Brücke kann bei Bedarf mit einer Plane abgedeckt werden z. B. beim transport von Asphalt.

AROCS 3342

AROCS 3343

Mit einem Tiefladeanhänger zum Transport von Baumaschinen.